Struktur
Kreativität
Psychoanalyse
Tagungen

Tagung 2011

Übertragung und Gegenübertragung

Das Konzept von Übertragung und Gegenübertragung war und ist für alle psychodynamischen Psychotherapien von zentraler Relevanz. Neben der Darstellung des begrifflichen Verständnisses von Übertragung/Gegenübertragung und der Diskussion von darunter zu subsummierenden Phänomenen, werden solche Konzeptaspekte vertieft, die für ein zeitgemäßes psychotherapeutisches Arbeiten mit unterschiedlichsten Störungsbildern dienen können.

Überblicksreferat und Handout