Identität und Identitätsentwicklung im Alter

Workshop und Selbsterfahrung

Wir alle entwickeln im Laufe des Älterwerdens jeweils höchst unterschiedliche Selbstbilder und Vorstellungen. Sie verändern das eigene Lebensgefühl und prägen – zunächst weitgehend unbemerkt – unsere Identität.

Wenn im „dritten“ Lebensalter wichtige Aspekte unserer Identität – z.B. Berufstätigkeit und familiäre Verpflichtungen – an Bedeutung verlieren, stellen sich Fragen nach dem Sinn dieses neuen Lebensabschnitts. Durch die Beschäftigung mit altersangemessenen Identitätsthemen können Antworten erarbeitet werden.

Wir veranstalten hierzu einen einführenden Workshop, der in eine Selbsterfahrungsgruppe (max. 8 TLN, etwa ab 55 J.) übergeht. In diese Gruppenarbeit bringen wir unseren Wissens- und Erfahrungsschatz aus der psychoanalytischen Praxis ein, wo wir es im Grunde auch ständig mit der Weiterentwicklung von Identität zu tun haben.

Die Sitzungen finden fortlaufend in 14tägigem Rhythmus statt, jeweils donnerstags von 19:00 bis 20:30 Uhr. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der Kontaktadresse an.

Teilnahme pro Person, je Sitzung: € 45,–